Hausgarten S. Düsseldorf

Der Garten des neuen Einfamilienhauses wird als grüner Ort des Wohnens und Lebens im Freien  gestaltet. Idee ist es, unterschiedliche Gartenatmos-phären und fließende Übergänge zwischen Innen- und Außenraum zu schaffen.

Die Gartengestaltung nimmt Bezug auf die Besonderheiten des Grundstückes: den wertvollen Baumbestand, die Lage am Hang, sowie die vorhandene Ecksituation. Eine Einfriedungsmauer grenzt den Garten zur südlich und westlich verlaufenden Erschließungsstraße ab. Unterschiedliche Gartenräume bieten sowohl intime Rückzugsmöglichkeiten als auch Ausblicke in die Landschaft. Baumhaine wechseln sich mit offenen Rasenflächen ab. Das Wasser spielt im Garten  eine zentrale Rolle: Am Hauseingang spiegelt ein rechteckiges, ruhiges Wasserbecken den Himmel. Im südlichen Gartenteil verbindet eine Wassserwand aus Naturstein das Gartenniveau mit dem im Untergeschoss liegenden Wohnpatio.

 

Freiraumplanung LPH 1 - 9 Freianlagenplanung „Hausgarten S.“ - Düsseldorf

Flächengröße: 780qm, Fertigstellung: 2009

Architekt: Atelier [DSG] Architekten, Düsseldorf

Fotografien: scape Landschaftsarchitekten

Projektleitung: Hiltrud M. Lintel
Mitarbeiter: Jan Heimann, Andrea Tofall, Johannes Middendorf

Adresse: Düsseldorf