Philosophie

Für das Büro scape umfasst der Begriff Landschaft nicht nur den unbebauten Naturraum außerhalb der Städte, sondern alle Formen von Landschaften wie Stadt-, Fluss- und Industrielandschaften. Diese Landschaften sind nicht selbstverständlich vorhanden, sondern entstehen, wenn ein Teilraum unserer Umwelt ästhetisch wahrgenommen wird.

Als Gestalter wollen wir die Prozesse, die zur Entstehung von Landschaft führen, einleiten, unterstützen und lenken. Der Begriff scape steht für gestaltete Landschaften im weitesten Sinne: das Land wird zur landscape, die Stadt zur urbanscape, je nach Objekt, Materialität und Dimension entstehen waterscape, streetscape, lightscape etc.

Landschaftsarchitektur als Impulsgeber

Mit der Etablierung der Dienstleistungsgesellschaft ändern sich auch die Ansprüche der Gesellschaft an die Gestaltung des Freiraumes. Bisher spielten „harte Standortfaktoren“ die wesentliche Rolle für die Standortwahl bei neuen Vorhaben. Aufgabe der Freiraumplanung war es, die negativen Auswirkungen von Bauvorhaben abzufedern. Heute gewinnen die sogenannten „weichen Standortfaktoren“ im Wettbewerb von Städten und Regionen zunehmend an Gewicht. Die Lebensqualität, die eine Stadt aufweist, wird damit immer wichtiger. Erholungsmöglichkeiten, Wohnqualität und das Stadtbild sind wichtige Faktoren, die die Attraktivität unserer Lebensumwelt ausmachen.

Landschaftsarchitektur kann eine besondere Rolle bei der Inwertsetzung von Standorten spielen. Maßnahmen im öffentlichen Raum genießen höchste Aufmerksamkeit und Anerkennung: Durch die Gestaltung qualitativ hochwertiger Freiräume ist es bei einem relativ geringen Einsatz von Mitteln möglich, einen optimalen Effekt für die öffentliche Wahrnehmung eines Standortes, einer Stadt oder einer Region zu erreichen.

Hochwertige Entwurfsarbeit und effektives Projektmanagement

Soll ein Vorhaben Impulse für das Image eines Standortes geben, so darf es nicht nur Grundbedürfnisse befriedigen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, für unsere Kunden Projekte zu entwickeln, die eine herausragende Gestaltung bieten und eine Vielfalt an Aneignungsmöglichkeiten zulassen. Durch den Einsatz innovativer und ökologischer Bauweisen entstehen nachhaltige High-Tech-Lösungen.

Ein effektives Projektmanagement sorgt für die termingerechte Fertigstellung und die Einhaltung des Kostenrahmens. Ein durchgehend digitaler Workflow erlaubt es, zu jeder Zeit auf Projektdaten, Kostenstände und Zeitpläne zurückzugreifen. Mit Restriktionen wird kreativ umgegangen; schwierige Standorte werden als Herausforderung begriffen.

Landschaftsvisualisierung

Visualisierung mit modernster Technik – hier eröffnen sich gerade in der Freiraumplanung bislang ungeahnte Möglichkeiten. Mit konventionellen Methoden war es nahezu unmöglich, den Charakter von Freiräumen adäquat darzustellen. Mit Hilfe von Computervisualisierungstechniken gelingt es uns, Außenräume so darzustellen, dass ihre Sinnlichkeit und Einzigartigkeit schon im Plan sichtbar wird.

Nach dem Motto „you get what you see“ werden durch dreidimensionale Modellierung und hohe Darstellungsqualität auf allen Planebenen Ideen transportiert. Die Bilder in den Köpfen tragen zu Entscheidungsfindung, Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung bei. Das Büro übernimmt die Koordination der gesamten Öffentlichkeitsarbeit einer Maßnahme: Visualisierung, 3D-Animation, Internetauftritt, Präsentation, Pressearbeit und Einweihungen.